1000 Priester rufen US-Bischöfe zu Änderungen beim Zölibat auf

04.02.2015 (KAP) Ein Zusammenschluss katholischer Priester in den Vereinigten Staaten hat die US-Bischofskonferenz zum „Dialog“ über die Zulassung verheirateter Männer zum Priesteramt ermuntert. Wie die Zeitschrift „National Catholic Reporter“ (Onlineausgabe) berichtet, begründete die Organisation mit nach eigenen Angaben rund 1.000 Priestern ihren Wunsch mit der Sorge um personelle Engpässe in der Seelsorge. Zum Artikel..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.