Gut gelaunter Gauck auf dem Kirchentag: „Ich preise manchmal meinen Schöpfer, dass er die Katholiken erschaffen hat.“

04.06.2015

Bundespräsident Joachim Gauck hat seinen evangelischen Schwestern und Brüdern einen Hang zum Pessimismus attestiert. „Ich preise manchmal meinen Schöpfer, dass er die Katholiken erschaffen hat“, sagte er beim Evangelischen Kirchentag.

Die Katholiken tendierten eher dazu, sich über das Erreichte zu freuen, so Gauck weiter. Seine Auffassung, wonach sich die Deutschen besonders wohlfühlen, wenn ihnen unwohl ist, lasse sich gerade auch in protestantischen Milieus festmachen, erläuterte der ehemalige evangelische Pfarrer…  Mehr dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.