EKD- Finanzdezernent Diplom- Betriebsökonom Thomas Begrich tritt ab. Ratsvorsitzender und Kirchenamtspräsident würdigen „Ära Begrich“.

17. März 2016, EKD
„…

In dem Gottesdienst wurde zugleich der bisherige Amtsinhaber Thomas Begrich verabschiedet, der Mitte des Jahres in den Ruhestand tritt. Der Diplom-Betriebsökonom Begrich hatte die Finanzabteilung der EKD seit September 2003 geleitet. In seiner Zeit bei der EKD hat er maßgeblich am Reformprozess der EKD mitgewirkt und war u. a. für die Einführung eines neuen Finanzmanagements verantwortlich, das sich stärker an der kirchlichen Arbeit ausrichtet…“  Mehr dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.