Bätzing will nicht in Limburger Bischofsresidenz ziehen

28.8.2016 Frankfurter Rundschau

Der neue Limburger Bischof Bätzing will nicht in Vorgänger teuer renovierte Residenz einziehen. Die Räume sollen anders genutzt werden. „Versöhnung ist, glaube ich, das wesentliche Stichwort.“, sagte er zu seiner neuen Aufgabe.

Lesen Sie hier den Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.