20 Jahre eine himmlische Familie

26.8.2016 Taz

Vor zwanzig Jahren zog eine Pfarrersfamilie durch die Fernseher im Nachmittagsprogramm in viele Wohnzimmer ein. In elf Staffeln zementierte eine evangelikale „himmlische Familie“ Vorurteile zur Kirche. Im Zentrum steht immer die Kontrolle des Patriarchen und natürlich die amerikanischen Werte.

Lesen Sie hier den Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.