Firmen funktionieren auch ohne Chefs. Rezension des Buchs von Felix Frei in der NZZ.

24.8.2016, von Sergio Aiolfi, NZZ

Hierarchien sind nicht nur veraltet, sondern auch hinderlich für den Erfolg einer Firma. Diese These vertritt der Psychologe und Firmenberater Felix Frei in seinem neuen Buch.

Die posthierarchische Ära hat indessen bereits begonnen; Frei verweist auf zahlreiche Entwicklungen im betriebswirtschaftlichen Alltag, die zeigen, dass Firmen auch ohne strikte Befehlsstruktur funktionieren: flexible Arbeitszeiten, die auf Eigenverantwortung der Angestellten beruhen; Kooperationen in Form von Projekten und Netzwerken; die Auslagerung von Produktionsprozessen an Partner, die nicht der Firmenführung unterstehen – all das sind Indizien desselben Trends, der nahelegt, «dass Menschen zur Übernahme von konsequenter Eigenverantwortung fähig sind»….  Mehr dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.