Europa in Solidarität – Evangelische Impulse.

10/2016, ekd

Europa eine Seele geben…

Wenn heute von Europa geredet wird, dann meist im Zusammenhang von ungelösten Herausforderungen und Krisen. Die Zahl der unbearbeiteten Großbaustellen ist kaum noch zu überschauen: Euro- und Finanzkrise, erst drohender Grexit, dann beschlossener Brexit, Vertrauensverlust in die proeuropäischen Parteien der Mitte, zunehmender Rechtspopulismus und Nationalismus, ein hilfloses Agieren Europas als internationaler Akteur, offener Streit der Mitgliedstaaten über den Umgang mit Flüchtlingen und nicht zuletzt die Brüsseler Bürokratie. Die erschreckend niedrige Wahlbeteiligung bei den zurückliegenden Europawahlen und der sprunghafte Anstieg bei den euroskeptischen Parteien verstärken das Bild von Europa in einer tiefen Krise… Mehr dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.