Landessynode ELK Bayern: Gemeindepatenschaften: Freiwillige Unterstützung von finanzschwachen Gemeinden durch finanzstarke Patengemeinden abgelehnt.

11/2016

Die LS (Landessynode) lehnt den Antrag in der vorliegenden Form ab. Sie schließt sich
der Stellungnahme des LKR an. Die LS regt verstärkte Kontakte von
Kirchengemeinden in Dekanaten und in der Landeskirche an, um eine
Kultur der Solidarität und des Austausches zu fördern.
(einmütig bei 2 Enthaltungen)

 

Mehr dazu vgl. A106. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.