Der Aufstieg des IS und was die USA damit zu tun haben. Rezension des Buchs „Schwarze Flaggen“ von Joby Warrick.

5. März 2017
…Ein ganz anderes Kaliber haben die „Schwarzen Flaggen“ von Joby Warrick, dem US-Autor von „Black Flags: The Rise of the Isis“, der 2016 dafür mit seinem zweiten Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde. Da geht’s um die Spindoktoren und Killer des sogenannten Islamischen Staates (IS) und deren mögliche Verstrickungen in eine New World Order . . . made in USA….

Mehr dazu in der SZ.
Joby Warrick: Schwarze Flaggen. Der Aufstieg des IS und die USA. Aus dem Englischen von Cornelius Hartz. Theiss-Verlag/WGB. Darmstadt 2017. 392 Seiten. 22,95 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.