„Gebetomat“ hilft Reisenden vor Abflug

05.05.2017
Gebetskammer macht Halt in Stuttgart

Ein kurzes Gebet vor dem Besteigen des Flugzeugs, dazu verhilft in den kommenden Monaten in Stuttgart ein „Gebetomat“. Das Gerät, das äußerlich einem Passbildautomaten ähnelt, ging am Donnerstag, 4. Mai, in Terminal 3 in Betrieb. Der „Gebetomat“ ist technisch so versiert, dass er Gebete für fünf Weltreligionen – Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam und Judentum – bereithält…

Mehr dazu.

vgl. dazu: segender Roboter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.