Lasst die Laien ran!

25.6.2017 Süddeutsche Zeitung

Ein Leserbrief fordert die katholische Kirche auf mehr Laien in den Gemeinden einzubinden. Statt Priester aus der ganzen Welt zu importieren, solle man die Ressourcen vor Ort nutzen. Ein Beispiel könnten Traditionen aus Lateinamerika sein, in der viele Gemeinden auch zu großen Teilen durch Laien vertreten und betreut werden.

Lesen Sie hier den Brief.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.