Streit um Streiks auf dem Kirchentag

Der Konflikt zwischen Kirche und Gewerkschaften um die Tendenzbetriebe ist bereits ein alter Hut. Auf dem Kirchentag kam es nun zu einem öffentlichem Schlagabtausch. Die Positionen Bisirkse und Robbers waren wie erwartet weit auseinander.

Kirchentagschef Robbers betaonte zwar, Kirche dürfe kein normaler Arbeitgeber sein. Jedoch kann sich die Realität der Mitarbeiterführung an diesem Maasstab messen lassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.