Zur Methodik des Armutsberichts 2012 von Statistischem Bundesamt und DIW

Ein kurze Betrachtung zur Datengrundlage und zur Methodik auf der dieser Armutsbericht aufsetzt.
Die amtlichen Armutsquoten, mit denen in dieser Bilanz gearbeitet wird, beruhen auf dem so genannten Mikrozensus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.