Warum gehört die Eigentumsfrage wieder auf die politische Agenda?

Vortrag Ingomar Hauchler beim Willy- Brandt-Kreis in Griebnitzsee, 22.3.2013

Warum gehört die Eigentumsfrage wieder auf die Tagesordnung? Einfach

deshalb: die Erfahrung der vergangenen Jahrzehnte hat gezeigt, dass

Wohlstand für alle, soziale Gerechtigkeit und ökologische Verantwortung nicht

zu haben sind, wenn man sich nur auf instrumentelle Lösungen in den Grenzen der kapitalistischen Wirtschaftsordnung verlässt. Mehr dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.