Katholikentag VI: Einfluss der Bischöfe auf das Laientreffen zu groß

Skeptisch auf den Verlauf des Katholikentags blickt unterdessen Christian Weisner von der Reformbewegung „Wir sind Kirche“. Einen Aufbruch kann er noch nicht erkennen: „Auf dem Katholikentag war sehr viel Theologie von Benedikt XVI. zu spüren und wenig Franziskus-Effekt,“ sagt er. Viel zu groß sei der Einfluss der Bischöfe auf das Laientreffen. Zum Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.