Bundesweiter Trend zur Rekommunalisierung?

16.07.14, SZ

„…Berlin würde auch gerne einst liberalisierte Versorger zurückkaufen – und folgt mit den Plänen für die Rekommunalisierung etwa des Stromnetzes einem bundesweiten Trend.
Die Wasserbetriebe hat das Land von den privaten Miteigentümern RWE und Veolia
bereits zurückgekauft. Zudem erhielt das landeseigene Unternehmen „Energie Berlin“ jüngst den Zuschlag für den Betrieb des Berliner Gasnetzes. Beim Strom soll der gleiche Schritt folgen…“

Dazu SZ vom 23. September 2013: Knappe Mehrheit bei Volksentscheid Hamburger wollen Energienetze zurückkaufen…Die Mehrheit der Hamburger will die Energienetze der Stadt zurückkaufen. Nach dem Volksentscheid zur Rekommunalisierung der Netze beraten die Fraktionen über das weitere Vorgehen. Die Entscheidung war denkbar knapp – und umstritten. Zum Artikel.

Neues Deutschland: Trend Rekommunalisierung
Volksentscheid zur Energie und Rückkauf der Wasserbetriebe bestimmten 2013 die Debatte
Die Ära der Privatisierung von landeseigenen Betrieben ist vorbei, Rekommunalisierung heißt der Trend des Jahres. Bürgerinitiativen und Opposition geht der neue Senatskurs indes nicht weit genug. Zum Artikel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.