Massenmord in Baptistenkirche in Texas: Der amerikanische Albtraum

6. November 2017

Ein Mann stürmt in eine Dorfkirche im texanischen Sutherland Springs und tötet 26 Menschen – inzwischen tragische Routine in den USA. Wer jedoch fassungslos zurückbleibt: die Angehörigen.

Von Sacha Batthyany und Beate Wild
Jeden Monat die selben Bilder. Die Absperrbänder. Die Kerzen. Die Trauer. Die Angehörigen der Opfer, die fassungslos in die Kameras blicken und sagen, sie hätten nie gedacht, dass so etwas ausgerechnet bei ihnen passiert. Doch auch an diesem Sonntag ist es wieder passiert. Nur trugen viele der Angehörigen dieses Mal Cowboyhüte…

Mehr dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.