Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung fordert einen Stopp der Rüstungsexporte in den nahen Osten

4.1.2016. Domradio.de

Die gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung fordert einen Stopp der Rüstungsexporte in den nahen Osten. Deutsche Rüstungsgüter sollen keinen Konflikt um die Vorherrschaft im nahem Osten anheizen.

Lesen Sie hier den Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.