Mein wunderbarer Arbeitsplatz. Wenn die Vorgesetzten von den Mitarbeitern bewertet werden… verbessert sich die Leistung.

24.02.2015, ARTE

Der Mensch verbringt den Großteil seines Lebens bei der Arbeit. Und Glück ist bekanntlich das höchste Gut des Menschen. Da liegt es nahe, sich einmal Gedanken darüber zu machen, wie glücklich Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz sind. Die Dokumentation stellt innovative Konzepte vor, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Arbeitswelt angenehmer zu gestalten.

Belgien, Sozialministerium, die Hierarchie wurde umgekrempelt – und die Leistung gesteigert: 

„Was haben wir getan? Wie ließen das mittlere Management von den Mitarbeitern bewerten, und wer ein schlechte Bewertung bekam, verlor seinen Chefposten. Sie mussten sich also ändern.

Wenn die Mitarbeiter finden, dass die Chefs keine guten Trainer sind, und die Fähigkeiten ihrer Teams nicht anerkennen, werfen wir sie raus.“

Kommentar F.S.: Interessanter Film, der zeigt, wie man die Leistungen der MitarbeiterInnen wirklich verbessern und steigern kann. Das Personalmanagement traditioneller Firmen und auch der Kirche wird dadurch in Frage gestellt.

Das video ist leider nicht mehr verfügbar. Wir können daher hier nur auf eine erweiterte Inhaltsangabe bei arte verweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.