19. Kleinkunstfestival Grenzgänger von August bis Oktober 2015 in Sachsen- Anhalt und Thüringen

08/2015

Das 19. Kleinkunstfestival Grenzgänger ist am 1. August gestartet!

Für Sachsen – Anhalt sind 2015:
74 Veranstaltungen,
an 60 verschiedenen Orten,
mit 54 verschiedene Künstler
und 68 verschiedene Programme geplant.

Im Thüringer Bereich werden 2015:
27 Veranstaltungen,
an 24 verschiedenen Orten,
mit 17 verschiedene Künstlern
und 18 verschiedenen Programme statt finden.
„Die Idee und die Absicht (1997)
Der Verein Grenzgänger setzt sich mit seinen seit 1997 stattfindenden Grenzgängerfestivals dafür ein,
dass unsere Kirchen und unser Gemeindeleben wieder mehr im Licht einer breiten Öffentlichkeit stehen,
die Gotteshäuser als Räume der Begegnung entdeckt, verstanden und erlebt werden,
dass sich in Gottes Haus alle Generationen treffen und zu Hause fühlen,
dass Interesse und Bedürfnis entsteht, Kirchen zu erhalten und viele sich hieran beteiligen,
dass wir mit anderen Initiativen ins Gespräch kommen und Gemeinsamkeiten erleben,
dass die Kunst in ihrer gesamten Vielfalt bei uns einen Raum erhält, soweit dies mit der Bestimmung eines sakralen Baus in Übereinstimmung steht.“

Zum Portal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.