Ökumene zum Reformationsjubiläum: Versöhnungsgottesdienst mit Vergebungsbitte und Versöhnungsgeste.

07/2015

Gemeinsames Christusfest: Ökumenische Planungen für 2017

Bedford-Strohm betonte, es gehe nicht nur darum, die Freude zum Ausdruck zu bringen, sondern auch Versagen und schuldhafte Entwicklungen wahrzunehmen. «Wer sich auch mit den dunklen Seiten der Reformation beschäftigt, zeigt Stärke», sagte der EKD-Ratsvorsitzende. Deshalb wollen die beiden Kirchen am 11. März 2017 in Berlin einen Versöhnungsgottesdienst mit Vergebungsbitte und Versöhnungsgeste feiern.  Mehr dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.