Sparen trotz voller Kassen

20.11.2016 Jewersches Tagblatt

Die Oldenburger Kirche hat die doppische Haushaltsführung eingeführt. Das erste Ergebnis ist, dass nun alle Rücklagen zweckgebunden sind und sich die Kirche trotz hoher Rücklagen einen rigiden Sparkurs verordnet.

Lesen Sie hier den Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.