Archiv der Kategorie:
Moral und Markt

Verteidigungsministerium will 450 Millionen Euro für Waffen

04/2018, Bundeswehr

Verteidigungsministerium will 450 Millionen Euro für Waffen ausgeben
Raketenwerfer, Hubschrauber und Transportflugzeuge für Hunderte Millionen soll die Bundeswehr erhalten, berichten mehrere Medien. Hinzu kommt ein neuer Leasingvertrag für israelische Drohnen.

Mehr dazu.

 

Strafsache freier Marktkapitalismus. Der Neoliberalismus ist gescheitert. Wie er sich korrigieren lässt.

Von Ngaire Woods | 09.04.2018, jpg- journal

Der freie Marktkapitalismus steht unter Anklage. In Großbritannien bezichtigt der Chef der Labour Party, Jeremy Corbyn, den Neoliberalismus, schuld daran zu sein, dass die Obdachlosigkeit steigt, Kinder in die Armut abgleiten und die Löhne unter das Existenzminimum fallen…

Unterdessen entwickelte sich der Trend in den Vereinigten Staaten, dem Inbegriff einer marktwirtschaftlichen Demokratie, in die entgegengesetzte Richtung. Tatsächlich stieg dort die Müttersterblichkeit pro 100 000 Lebendgeburten von 16,9 im Jahr 1990 auf 26,4 im Jahr 2015. In ebenso schockierender Weise ist die Morbidität und Mortalität weißer (nicht hispanischer) Männer und Frauen mittleren Alters in den USA zwischen 1999 und 2013 gestiegen. ..

Die von Margret Thatcher und Ronald Reagan in den 1980er Jahren etablierte orthodoxe Lehre – nämlich den Staat nach einem Jahrzehnt verschwenderischer und übermäßig aufgeblähter Verwaltungsapparate zurückzudrängen – ist schuldig im Sinne der Anklage. Es entsteht ein neuer Konsens, dass es einer aktiveren und effektiveren Regierungsarbeit bedarf, um das Wachstum anzukurbeln und die Chancen zu verbessern….

Mehr dazu.

FUKUSHIMA – LEBEN MIT DEM UNSICHTBAREN TOD. DER DOKUMENTARFILMER THORSTEN TRIMPOP IM GESPRÄCH MIT ANNE BACKHAUS

04/2018

ZUM GLÜCK
WAS BEDEUTET ES, WENN DIE EIGENE HEIMAT VERSEUCHT IST? DER FILM «FURUSATO – WUNDE HEIMAT» BEGLEITET MENSCHEN IN JAPAN BEI IHREM ALLTAG IM STRAHLENGEBIET.

Im März 2011 wird die Küste Japans von einer Dreifachkatastrophe heimgesucht. Auf Erdbeben und Tsunami folgt der Atomunfall. Das Ausmaß der Zerstörung ist nur schwer begreiflich, die Folgen des Reaktorunglücks sind lange unklar. …

Mehr dazu.

Abschlussbericht der EU-Expertengruppe zu nachhaltigen Finanzmärkten (HLEG) greift zu kurz. Pressemitteilung Südwind.

 

03/2018

…Für eine tatsächlich nachhaltige Umsetzung der Empfehlungen muss an zahlreichen
Stellen nachgebessert werden. So ist es nach Angaben von SÜDWIND bedauerlich und
nicht nachvollziehbar, dass sich die Expertengruppe nicht auf eine Empfehlung einigen
konnte, Investitionen in Umweltzerstörung (braune Investitionen) zu erschweren. Antje
Schneeweiß stellt fest, dass „damit eine echte Chance vertan wurde, über die
Finanzmärkte umweltschädliches Verhalten von Unternehmen und Investoren zu
bremsen.“…

Mehr dazu.

Eugen Drewermann: Wie der Kapitalismus uns ruiniert & die jesuanische Alternative

23.02.2018 veröffentlicht

Der Paderborner Theologe und Psychoanalytiker spricht zunächst über den religiösen Ursprung des Geldes und die Entstehung des Kapitalismus, dessen Triebfeder die Gier ist. Dann zeigt er wie die räuberischen und gewalttätigen Mechanismen unseres Wirtschaftssystems Natur und Mensch ausbeuten und zerstören. Schließlich erklärt er anhand der Tagespolitik wie wirtschaftliche Interessen Kriege produzieren. Mit den Worten Jesu mahnt Drewermann, dass es nur zwei Optionen gibt: Gott oder den Mammon, das heißt, Geld als Mittel zum Leben oder Geld um des Geldes willen…

Mehr dazu.

Aufruf von Franz Alt bis Konstantin Wecker: „abrüsten statt aufrüsten“. Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln…

03/2018, Pax Christi

Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP). So wurde es in der NATO vereinbart.

Zwei Prozent, das sind mindestens weitere 30 Milliarden Euro, die im zivilen Bereich fehlen, so bei Schulen und Kitas, sozialem Wohnungsbau, Krankenhäusern, öffentlichem Nahverkehr, Kommunaler Infrastruktur, Alterssicherung, ökologischem Umbau, Klimagerechtigkeit und internationaler Hilfe zur Selbsthilfe.

Franz Alt, Schriftsteller | Dr. Wolfgang Biermann, Politikwissenschaftler, Initiative neue Entspannungspolitik JETZT! | Dieter Maschine Birr, (Ex Puhdys), Musiker | Roland Blach, DFG-VK, Kampagne „Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt“ | Prof. Dr. Ulrich Brand, Politikwissenschaftler, Institut Solidarische Moderne | Prof. Dr. Peter Brandt, Historiker, Initiative Neue Entspannungspolitik JETZT! | Reiner Braun, Präsident International Peace Bureau (IPB) | Frank Bsirske, Vorsitzender von ver.di | … Konstantin Wecker, Musiker, Komponist | Prof. Dr. Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND | Dr. Christa Wichterich, Soziologin, Publizistin | Heidemarie Wieczorek Zeul, Bundesministerin a.D. | Lucas Wirl, Geschäftsführer IALANA & NaturwissenschaftlerInnen-Initiative Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit (NatWiss) | Burkhard Zimmermann, Initiative Neue Entspannungspolitik JETZT!.

Mehr dazu.

Slovakia: Hundreds March to Protest Killing of Journalist Ján Kuciak. democracy now!

MAR 01, 2018, democracy now!

In Bratislava, Slovakia, hundreds of people took the the streets to protest official corruption, following the murder of prominent investigative journalist Ján Kuciak and his girlfriend last week…

Mehr dazu.

 

Bevollmächtigter des Rates der EKD fordert Gesetz für Rüstungsexportkontrolle. Prälat Dutzmann für restriktivere und rechtsverbindliche Kriterien für die Ausfuhr von Waffen.

25.01.2018

Der Bevollmächtigte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Berlin, Martin Dutzmann, hat von der künftigen Bundesregierung restriktivere und rechtsverbindliche Kriterien für die Ausfuhr von Waffen gefordert. „Wir wollen ein Rüstungsexportkontrollgesetz“, sagte Dutzmann, der auch evangelischer Vorsitzender der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) ist, dem Evangelischen Pressedienst (epd). In dem Gesetz sollten die Kriterien des Gemeinsamen Standpunktes der EU und die sogenannten Politischen Grundsätze der Bundesregierung rechtsverbindlich zusammengefasst werden….

Mehr dazu.

Reloading Society. Der Buchtipp von Birgit Vanderbeke

5. Dezember 2017

Die globale Ordnung zerbricht. Die Zukunft entsteht jetzt. Nach 500 Jahren Expansion ist die kapitalistische Megamaschine in die tiefste Krise ihrer Geschichte geraten. Wir bewegen uns in eine chaotische Übergangsphase hinein, die einige Jahrzehnte andauern kann und deren Ausgang vollkommen offen ist. Während die alten Ordnungen brüchig werden, entflammt ein Kampf darum, wer die Zukunft bestimmen wird. Bevorstehende Wellen der Digitalisierung führen zum Ende der Arbeitswelt, wie wir sie seit der Mechanisierung kennen. Dies hat auch einschneidende Folgen für das System der gesellschaftlichen Verteilung…

Mehr dazu.