Willkommen

Herzlich willkommen bei Wort-Meldungen!

Auf dieser Seite erhalten Sie immer wieder montags morgens 16 aktuelle
Nachrichten und Hintergrundberichte zu den Transformationsprozessen
in Kirche und Gesellschaft.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf den organisatorischen Umbauprozesssen
insbesondere in den evangelischen Landeskirchen, ihre Folgen und mögliche Alternativen.

 

NEWS:


Die Radikalisierung der Reformation

8.1.2017 Deutschlandfunk Wie soll das Jubiläum der Reformation gefeiert werden? Professor Ulrich Duchrow will der Komerzialisierung etwas zur Seite stellen. Er fordert mit einem Kongress in Wittenberg die Reformation zu redikalisieren. Die Debatten sollen wieder zurück zu ihrem Ursprung gehen. Die Herrschaft des Geldes, die unsere Beziehung zu Gott vergiftet und den Menschen schadet. Lesen […]



Ohne die Türken hätte es keine Reformation gegeben

3.1.2017 Deutschlandfunk Ohne die Türken hätte es keine Reformation gegeben. Diese überspitzte These nutz der Kirchenhistoriker Kaufmann um das Verhältnis der Reformation zum Islam zu beschreiben. Die Gefahr der Türken vor Wien zwang die unterschiedlichen Konfessionen im Reich gemeinsam zu agieren. Die Reformation bekam Zeit sich auszubreiten. Gleichzeitig war die Kritik an der etablierten Kirche […]



Weniger Geld für Sachsens PfarrerInnen?

22.1.2017 Der Sonntag Weil die Kirchenleitung von sinkenden Einnahmen ausgeht, wird in Sachsen zaghaft darüber nachgedacht die Gehälter von PfarrerInnen zu kürzen. Damit könnte man den Personalabbau reduzieren. Wenn sich denn überhaupt noch Menschen für den Pfarrdienst interessieren. Das Argument, die PfarrerInnen hätten sich zu Zeiten der DDR auch mit bescheidenen Gehältern motivierter gezeigt gibt […]



Kaum jemand will Priestermanager werden

17.1.2017 Deutschlandfunk Benjamin Kalkum wollte Priester werden. Zum Diakon war er schon geweiht, dann entschied er sich gegen die Priesterweihe. In einem Interview spricht er über die Gründe für seine Entscheidung. Das Zölibat will er nicht kritisieren. Die Probleme sieht er in der Struktur der Stellen. Früher gab es große Pfarrhaushalte trotz Zölibat. Heute leben […]



Auslegung eines Sozialplans in der ELK Nord

16.1.2017 Rechtslupe.de Ein Kommentar zum Sozialplan, der die Angestellten der Kirchenverwaltungen betrifft.   Lesen Sie hier den Artikel.



Welche mitschuld trägt die evangelischer Kirche am Völkermord in Namibia

Bisher wurde die Rolle der Kirchen beim Völkermord an den Herero und Nama kaum untersucht. Dabei waren Missionare vor allem der Rheinischen Kirche vor Ort und haben eng mit den Behörden zusammen gearbeitet.   Lesen Sie hier den Artikel.



Luxemburg: Staat verordnet der Kirche eine Schrumpfkur

21.1.2017 Domradio In Luxemburg werden die Kirchen und Priestergehälter seit den napolionischen Kriegen durch den Staat finanziert. Nun soll sich das ändern, der Staat übernimmt für neue Einstellungen keiner Gehälter mehr. Die Kirchengebäude sollen durch einen Fond finanziert werden. Natürlich geht das alles mit einer Ausdünnung einher. Wenn sich die Kirche der neoliberalen Logik der […]



Informations- un Kontaktstelle Osteuropa: Die Informations- und Kontaktstelle Osteuropa (IKOE) informiert über die Beziehungen von evangelischen Kirchen in Deutschland zu mittel- und osteuropäischen Partnerkirchen.

01/2017 Ferner liegt ein „Orientierungsrahmen für die Arbeit der Evangelischen Konferenz für Mittel- und Osteuropa (EKMOE)“ vor.   Länderinformation 2017 Armenien, Aserbaidschan, Georgien (337,47 kB) Baltikum (495,37 kB) Belarus, Ukraine, Moldavien (530,13 kB) Mittelasiatische Republiken (450,13 kB) Polen (464,59 kB) Rumänien (485,61 kB) Russische Föderation (486,28 kB) Slowakei (428,46 kB) Südosteuropa I (509,56 kB) Slowenien, […]



Baden: kostenlose Smartphones und Tablets für Mitarbeiter wie in den meisten anderen Großunternehmen?

01/2017, Bad. Pfarrvereinsblatt … Das Statistische Bundesamt hat im Dezember mitgeteilt, dass mittlerweile 61% aller Betriebe und sogar 94% aller Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten ihren MitarbeiterInnen Smartphones oder Tablets fürs mobile Arbeiten überlassen. Kein Wunder also, dass dieses Thema auch in der Landeskirche angekommen ist: … Aktuelles, vgl. S. 36  



Lehrfilme zur Reformation

Die EKHN hat in Zusammenarbeit mit ihrem religionspädagogischem Institut einige Filme zur Reformation in Auftrag gegeben. Sie sollen Jugendliche Kernthemen der Reformation näher bringen. Zu jedem Video gibt es passende Unterrichtsmaterialien. Das Anliegen ist definitiv nobel und eine passende Idee zum Reformationsjubiläum. Die Umsetzung ist meiner Meinung nach im durchwachsenen Bereich. Die gedrehten Szenen sind […]



Torgau ist einen Besuch wert

21.1.2017 RBB Wahrscheinlich gibt es in fast jeder bedeutenden Stadt in Deutschland eine Ausstellung zur Reformation. Die Stadt Torgau als bedeutender Ort der Reformation macht da keine Ausnahme. Der RBB hat einen interessanten Artikel zu der Stadt geschrieben, die sich oft hinter anderen Zentren der Reformation anstellen muss. Lesen Sie hier den Artikel.



Luther der Kirchenmusiker

15.1.2017 Deutschlandfunk Neben den Zahlreichen Büchern zur Reformation gibt es auch einige CDs mit durch Luther gedichteten Liedern. Das Deutschlandradio bespricht eine der am meisten verkauften CDs: „Eine feste Burg“ unter der Leitung von Lionel Meunier Lesen Sie hier die Kritik.



Gefährlichster Zeitpunkt der Menschheitsgeschichte“. Zu seinem 75. Geburtstag warnt Stephen Hawking vor sozialer Ungleichheit und fordert die Eliten zu mehr Demut auf.

Von Stephen Hawking | 06.01.2017   Zum Beitrag.



Der Trick des Neoliberalismus: die Schuld liegt immer bei uns. Interview mit Prof. Rainer Mausfeld.

08.01.2017 Der Soziologe Prof. Rainer Mausfeld hat sich intensiv mit den Techniken der Verschleierung und des Gefügigmachens auseinandergesetzt. Seine auch im Netz veröffentlichen Vorträge, u. a. mit dem Titel „Warum schweigen die Lämmer“, wurden zu Blockbustern in Netz…. Der Grad der Manipulation ist viel größer, als die meisten von uns auch nur ahnen. Aber gerade […]



Wer bezahlt hat den Hut auf

21.1.2017 Taz Drehbuchautorin Schneider spricht in einen Interview über die mangelnde Innovation in deutschen Serien. Sie gibt vor allem verkrusteten Strukturen die Schuld. Wenn die Oberen bestimmen wollen kommt immer ein Einheitsbrei heraus. Manchmal wäre Vertrauen auf die eigenen MitarbeiterInnen angebracht. Lesen Sie hier das Interview.



Luther für Besserwisser

16.1.2017 Zeit Vier Gerüchte rund um Martin Luther werden in der Zeit auf ihren historischen Gehalt geprüft. Viellicht der optimale Stoff für Smaltalk. Wie war das mit dem Tintenfass und hat Luther wirklich seine Thesen an die Kirchentüre genagelt? Lesen Sie hier den Artikel.



Weitere Nachrichten aus den vergangenen Monaten:


  1. Januar 2017 (48)
  2. Dezember 2016 (48)
  3. November 2016 (64)
  4. Oktober 2016 (80)
  5. September 2016 (64)
  6. August 2016 (80)
  7. Juli 2016 (64)
  8. Juni 2016 (65)
  9. Mai 2016 (81)
  10. April 2016 (64)
  11. März 2016 (64)
  12. Februar 2016 (80)
  13. Januar 2016 (64)
  14. Dezember 2015 (37)
  15. November 2015 (80)
  16. Oktober 2015 (64)
  17. September 2015 (63)
  18. August 2015 (80)
  19. Juli 2015 (64)
  20. Juni 2015 (80)
  21. Mai 2015 (64)
  22. April 2015 (64)
  23. März 2015 (79)
  24. Februar 2015 (64)
  25. Januar 2015 (64)
  26. Dezember 2014 (65)
  27. November 2014 (64)
  28. Oktober 2014 (64)
  29. September 2014 (80)
  30. August 2014 (64)
  31. Juli 2014 (64)
  32. Juni 2014 (78)
  33. Mai 2014 (64)
  34. April 2014 (64)
  35. März 2014 (80)
  36. Februar 2014 (64)
  37. Januar 2014 (69)
  38. Dezember 2013 (48)
  39. November 2013 (65)
  40. Oktober 2013 (40)
  41. September 2013 (74)
  42. August 2013 (64)
  43. Juli 2013 (80)
  44. Juni 2013 (64)
  45. Mai 2013 (63)
  46. April 2013 (68)
  47. März 2013 (61)
  48. Februar 2013 (7)
  49. Januar 2013 (1)